+++  Aktuell - Infos & Elternbriefe  +++     
     +++  Abschluss unter besonderen Bedingungen  +++     
     +++  Schulsozialarbeit - Informationen  +++     

Schülerbrief - Wiederaufnahme des Unterrichts

14.6.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8,

 

am Montag ist es nun endlich soweit und wir können wieder mit Eurem Unterricht an der Schule beginnen.Die Abschlussschüler sind bereits seit einigen Wochen wieder an der Schule und haben bereits die ersten schriftlichen Prüfungen geschrieben. Sicherlich seid Ihr gespannt, wie nun der Unterricht abläuft und wie wir die Schule vorbreitet haben. Damit Ihr einen Eindruck von diesen Maßnahmen bekommt habe ich schon heute einige Bilder vom umgestalteten Schulgebäude für Euch. Viele Hände und Köpfe haben in den vergangenen Wochen versucht euren Neustart so gut wie möglich vorzubereiten. So wurden Hygieneregeln und neue Stundenpläne erstellt und von der Stadtverwaltung Reinigungs-, Desinfektionsmittel und Schutzmasken beschafft.  Die Lehrkräfte haben neben dem Fernunterricht nun auch wieder Pläne und Aufgaben für den Unterricht in der Schule ausgearbeitet. Die Hausmeister haben in den vergangenen zwei Wochen weitere Räume ausgemessen, Tische geschleppt, Desinfektionsvorrichtungen gebaut und mit Klebeband Pfeile und Wege auf den Fußböden markiert. Frau Isenmann, die Leiterin der Astronomie AG, hat in den Räumen der Förderschule Schutzschilde für die Lehrkräfte hergestellt und noch vieles mehr war notwendig, um für Euch Unterricht möglich zu machen.  Sicherlich wird noch nicht alles perfekt sein und wahrscheinlich muss auch noch das Eine oder das Andere optimiert werden, aber wir haben versucht für Euch sichere und bestmögliche Rahmenbedingungen zu schaffen. Nun ist es an uns allen, durch unser Verhalten dafür zu sorgen, dass der Wiedereinstieg gelingt. Jeder und jede Einzelne ist nun wichtig und entscheidet mit seinem Verhalten über das Gelingen. Haltet Euch an die Hygiene- und Abstandsregeln und vor allem schaut auch auf Euch selbst. In den Pausen und auf dem Schulweg empfehlen wir Euch eine Mund-Nasenschutz zu tragen; Ihr schützt damit Eure Mitschülerinnen und Mitschüler und auch die Lehrkräfte vor einer möglichen Infektion. Kommt nur zur Schule, wenn Ihr gesund seid. Wenn wir uns allean die Regeln halten, bin ich mir sicher, dass wir die gemeinsame Aufgabe meistern werden und bis zu den Sommerfreien an der Schule unterrichtet werden kann.

Wir freuen uns auf Montag und auf Euch

 

Ralf Meier und die Lehrkräfte der Grimmelshausenschule Renchen
 


 


6.4.2020
 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10,

 

am Montag ist es nun endlich soweit und wir können wieder mit dem Unterricht beginnen. Sicherlich seid Ihr gespannt, wie nun der Unterricht abläuft und wie wir die Schule vorbreitet haben. Damit Ihr einen Eindruck von diesen Maßnahmen bekommt habe Ich schon heute einige Bilder vom umgestalteten Schulgebäude für Euch. Viele Hände und Köpfe haben in den vergangenen Tagen versucht euren Neustart so gut wie möglich vorzubereiten. So wurden Hygieneregeln und neue Stundenpläne erstellt und von der Stadtverwaltung Reinigungs-, Desinfektionsmittel und Schutzmasken beschafft. Die Lehrkräfte haben neben dem Fernunterricht nun auch wieder Pläne und Aufgaben für den Unterricht in der Schule ausgearbeitet. Die Hausmeister haben in den vergangenen zwei Wochen Räume ausgemessen, Tische geschleppt, Desinfektionsvorrichtungen gebaut und mit Klebeband Pfeile und Wege auf den Fußböden markiert.

Frau Isenmann, die Leiterin der Astronomie AG, hat in den Räumen der Förderschule Schutzschilde für die Lehrkräfte hergestellt und noch vieles mehr war notwendig, um für Euch Unterricht möglich zu machen. Sicherlich wird noch nicht alles perfekt sein und wahrscheinlich muss auch noch das Eine oder Andere optimiert werden, aber wir haben versucht für Euch sichere und bestmögliche Rahmenbedingungen zu schaffen. Nun ist es an uns allen, durch unser Verhalten dafür zu sorgen, dass der Wiedereinstieg gelingt. Jeder einzelne ist nun wichtig und entscheidet mit seinem Verhalten über das Gelingen. Haltet Euch an die Hygiene- und Abstandsregeln und vor allem schaut auch auf Euch selbst. Kommt nur zur Schule, wenn Ihr gesund seid. Gerade für die Abschlussschüler ist es wichtig, dass Sie die wenigen Wochen bis zu Ihrer Prüfung noch intensiv und gesund nutzen können.

Ich bin mir sicher, dass wir alle gemeinsam diese Aufgaben meistern können.

 

Wir freuen uns auf Montag und auf Euch

 

Ralf Meier und die Lehrkräfte der Grimmelshausenschule Renchen

 

Fotoserien zu der Meldung


Schülerbrief - Wiederaufnahme des Unterrichts (02.05.2020)