+++  Tag der Wiederbelebung – Schüler retten Leben  +++     
     +++  Aktuell - Infos & Elternbriefe  +++     
     +++  Abschluss unter besonderen Bedingungen  +++     

Futsal - Schülerinnen erreichen zweiten Platz im Ortenaukreis

17.02.2020

Beim Kreisfinale des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ belegte die Mannschaft der Grimmelshausenschule Renchen in der Sporthalle in Oberkirch in der Sportart Futsal (Wettkampfklasse III – Jahrgänge 2006 und jünger) den zweiten Platz. Die Grimmelshausenschülerinnen erreichten mit vier Siegen ohne Gegentor das Finale. Im Endspiel gegen das Gymnasium Achern konnte keine Mannschaft in der regulären Spielzeit ein Tor erzielen. Das Sechsmeterschießen gewann das Gymnasium Achern mit 2:1.

 

Ergebnisse Vorrunde


Grimmelshausenschule Renchen – WRS/RS Friesenheim 1:0

Grimmelshausenschule Renchen – Schlossbergschule Kappelrodeck 5:0

Grimmelshausenschule Renchen – HFG Oberkirch 2:0

 

Halbfinale


Grimmelshausenschule Renchen – RGG Hausach 1:0

 

Finale


Grimmelshausenschule Renchen – Gymnasium Achern 0:0/1:2 im Sechsmeterschießen.

 

Spielerinnen Renchen


Zoe Pieper (Torfrau und ein Treffer im Sechsmeterschießen), Jana Wagner (3 Treffer), Nele Focht (3), Lea Schnurr (2), Rahaf Alsagher, Laura König, Leonie Hennenberger

 

Endstand


1. Gymnasium Achern, 2. Grimmelshausenschule Renchen, 3. WRS/RS Friesenheim 4. RGG Hausach, 5. Schlossbergschule Kappelrodeck, 6. HFG Oberkirch

 

Fotoserien zu der Meldung


Futsal - Schülerinnen erreichen zweiten Platz im Ortenaukreis (17.02.2020)