Einen Überblick über die aktuelle Verteilung der Aufgaben- und Verantwortungsbereiche unserer Schule ermöglicht Ihnen folgendes Organigramm.

Schulleitung


Schulleiter: Ralf Meier

 

Aufgaben


Schriftverkehr, Regierungspräsidium/ Staatliches Schulamt, Presse, Seminare für Lehrerausbildung (GHS+RS), Schulträger, Eltern, Vorsitz: Gesamtlehrerkonferenz, Schulkonferenz, Organisation: Deputatsverteilung, RS-Abschlussprüfung, dienstliche Beurteilungen, Stundenplanbau, Statistik, Schulferien, Fachkonferenzen RS, Schulpartnerschaften,  außerunterrichtliche Veranstaltungen (Genehmigung),  Schulrecht, Repräsentation nach außen, Belange der gesamten Schule, Vertretung der Realschule, Übergangs-/ Aufnahmeverfahren, Freistellungen und Beurlaubungen (Lehrkräfte), Ganztageskonzept, Umsetzung bildungspolitischer Vorgaben für die RS.

 

Pressemeldungen


Interview

 

Informationen zur Realschule


Info4_RS_2016

Stellvetretender Schulleiter: Klaus Köninger

 

Aufgaben

 


Ständige Vertretung des Schulleiters, Stundenplandruck, Klassenbücher, HS-Abschlussprüfung, Haushalt, Aufsichtspläne, Vertretungspläne, Fahrpläne, Fachkonferenzen HS,  Belange der gesamten Schule, Vetretung der Hauptschule, Ganztagesplanung, Öko-Audit, Stundenplanbau, Umsetzung bildungspolitischer Vorgaben für die HS/WRS.

Stellvertretende Schulleiterin: Nicole Delaye

 

Aufgaben


Ständige Vetretung der Schulleitung, Klasseneinteilung, G1, Schulaufnahmefeier, Fachkonferenzen GS, Klassenbücher GS, Kontakt KiGa, Kontakte zu Beratungsstellen,  Schulpartnerschaft Straßburg, Kontakte der Grundschule, Veranstaltungen der GS, Lernmittelverwaltung GS, Öko-Audit, Genehmigungen außerunterrichtlicher Veranstaltungen GS, Belange der gesamten Schule, Vertretung der Grundschule, Umsetzung bildungspolitischer Vorgaben für die GS.

Steuergruppe


Herr M. Meier

 

Aufgaben


Stundenplanmitarbeit, Prüfungspläne RS und FÜK,  Schülerbücher, Kooperation Grundschulen.

Herr W. Koger

 

Aufgaben


Stundenplanmitarbeit, Veranstaltungen an der Schule (u.a. Lernen lernen), Koop. RS/HS, Eingangsstufe RS (Optimierung), Selbstevaluation(mit Herr Richter), DVA (Mitauswertung R6) und Planung der ev. notwendigen Maßnahmenumsetzung, Schülerportfolio, Kooperation  Grundschulen.

Herr W. Richter

 

Aufgaben:


Selbstevaluation (Bertelsmann, DVA),  kritische Vorbereitung   Fremdevaluation, Planung Englandfahrten.