Knobeln und rechnen beim Känguru-Wettbewerb

04.06.2019

Beim 25. Känguru-Mathematikwettbewerb in Deutschland haben mehr als 960 000 Schülerinnen und Schüler aus 11.800 Schulen teilgenommen, darunter auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 der Grimmelshausenschule Renchen. 24 knifflige, mathematische Knobelaufgaben mussten die Teilnehmer bei diesem Wettbewerb bewältigen. Die Aufgaben verlangen neben einfachen mathematischen Grundkenntnissen auch einen kreativen Umgang mit bisher Gelerntem und etwas Pfiffigkeit. Von den 175 Teilnehmern der Grimmelshausenschule haben in Klassenstufe 5 Jonas Dobjanski und in Klassenstufe 6 Nils Panther die meisten Punkte erreicht. Alle Teilnehmer des Wettbewerbes erhielten eine Urkunde und einen Qwürfel, eine Art Zauberwürfel, als Belohnung für ihre Teilnahme.

Die Punktesieger aller Klassen 5 und 6 sind: Jonas Dobjanski, Romina Kimmig, Sinja Abelein, Jason Okunday, Kevin Fröhlich, Katharina Schiedlofsky, Noah Nestmann, Nils Panther, Marius Hütter, Fabian Brügel und Philipp Schell.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Knobeln und rechnen beim Känguru-Wettbewerb